Baugewerbliche Berufsschule Zürich

Das Kompetenzzentrum der Baubranche

Porträt

Die Baugewerbliche Berufsschule Zürich (BBZ) – eine kantonalzürcherische Institution – zählt mit ca. 4500 Lernenden und Studierenden in der beruflichen Grund- und Weiterbildung zu den grösseren Ausbildungsstätten der Berufsbildung in der Schweiz.

In den beiden Schulhäusern der BBZ unterrichten rund 300 engagierte Lehrerinnen und Lehrer und werden von über 30 Betriebs- und Verwaltungsmitarbeitenden unterstützt. Darüber hinaus bildet ein kompetentes sechsköpfiges Team in unserer Lehrwerkstätte für Möbelschreiner – dem 1888 angestrebten Ziel der Gründerväter verpflichtet – Jugendliche zu hochqualifizierten Fachleuchten aus.

Wissen im Schlaf erwerben, das vermögen selbst wir nicht in Aussicht zu stellen, doch schaffen wir immer wieder neu die Voraussetzungen für ein motivierendes Lernen – in der beruflichen Grundbildung wie auch in der Weiterbildung, mit stetem Bezug zur Praxis, zeitgemässer, attraktiver Unterrichtsgestaltung und einer Atmosphäre, die zu höchsten Leistungen anspornt.

Klicken Sie hier, um unser Porträt als PDF-Dokument herunterzuladen.

Leitbild

Das Leitbild der BBZ entstand als Ergebnis leidenschaftlicher verbaler Auseinandersetzungen im Kreise der Lehrerschaft. Die vorliegende Fassung mag nicht in allen Teilen gängigen Vorstellungen von Leitbildern entsprechen, sie widerspiegelt aber die Ansichten des Kaders und der Lehrerschaft über ihren jeweiligen Auftrag. Im Rahmen der Qualitätsentwicklung werden periodisch einzelne Sätze des Leitbildes auf ihre Gültigkeit hin überprüft.

Klicken Sie hier, um unser Leitbild als PDF-Dokument herunterzuladen.