Baugewerbliche Berufsschule Zürich

Das Kompetenzzentrum der Baubranche

Modul 4 - Kommunikation

Lernziele
Die Teilnehmenden:

  • verstehen die Grundlagen der persönlichen Kommunikation
  • beherrschen Problemlösungs- und Entscheidungsmethodik so, dass der Kunde optimal auf eine Entscheidungsfindung vorbereitet werden kann
  • sind fähig in Konfliktsituationen sich verständigungsorientiert zu verhalten und sich mit geeigneten Techniken durchzusetzen

Inhalte

  • Kommunikation allgemein
    Verstehen und Anwenden von Kommunikations-Techniken (nach Friedemann Schulz von Thun, Paul Watzlawick, Marshall B. Rosenberg) (10 Lektionen)
  • Kundenberatung/Verkauf
    Einen guten ersten Eindruck erwecken, korrekt Gespräche führen und klar kommunizieren, mit Kritik umgehen und Konflikte lösen, Kundenbedürfnisse erkennen und Kunden zur richtigen Entscheidung führen (8 Lektionen)
  • Rhetorik
    Kurzreferate mit geeigneten Hilfsmitteln vorbereiten und präsentieren (3 Lektionen)
  • Problemlösung
    Probleme erfassen, sich abgrenzen und Lösungsmöglichkeiten finden. Diese in einer verbindenden Kommunikation dem Gegenüber vorschlagen (eliminieren von Du-Botschaften)  (6 Lektionen)
  • Präsentation / Gruppenarbeit
    Vorbereiten und Präsentieren Teilinhalte des Buches: «Miteinander reden – Störungen und Klärungen» von Friedemann Schulz von Thun (8 Lektionen)

Kursdauer
35 Lektionen

Kursbeginn
Modul 4: Herbstsemester 2020/2021

Kurskosten
ca. CHF 595.-

Kursort
Reishauerstrasse 2, 8005 Zürich