Baugewerbliche Berufsschule Zürich

Das Kompetenzzentrum der Baubranche

Modul 7 - Projektmanagement

Lernziele
Die Teilnehmenden:

  • erstellen Projektdefinitionen und nehmen Abgrenzungen vor, fixieren Nutzerbedürfnisse in Lasten- und Pflichtenheften
  • organisieren Projekte fachtechnisch, terminlich und kostenmässig und kontrollieren diese
  • verhalten sich in Konfliktsituationen verständigungsorientiert und setzen sich mit geeigneten Techniken durch
  • sind vertraut mit Risikomanagement, Vertrags- und Baurechtsfragen

Inhalt

  • Projektstart
    Vorgehen, Entscheidungsgrundlagen (5 Lektionen)
  • Projektorganisation
    Projektierungsteam, Termin und Finanzplanung, Instrumente (z.B. Netzplantechnik, Software) (5 Lektionen)
  • Projektleitung
    Verantwortlichkeiten (Wer für was?, Kompetenzregelung, Abgrenzungen, usw.), Führungsaufgaben, Problemlösungen und Entscheidungsmethodik, Kostenvoranschlag, Ausschreibungen, Vergabe, Arbeitsverträge, Kostenüberwachung, Terminüberwachung, Rechnungswesen, rechtliche Aspekte, Versicherungsfragen, PQM Projekt-Qualitäts-Management (15 Lektionen)
  • Inbetriebnahme
    Fertigstellung der Gewerke und Inbetriebsetzung, Abnahme, Übergabe, Schlussabrechnung, Garantie (10 Lektionen)
  • Fallbeispiel
    Gebäudetechnik-Konzept aus der Praxis eines (oder mehrer) Teilnehmenden (5 Lektionen)

Kursdauer
40 Lektionen 

Kursbeginn
Start Studiengang: August 2019 (nach den Sommerferien)
Modul 7: Frühlingssemester 2020

Kurskosten
ca. CHF 680.-

Kursort
Reishauerstrasse 2, 8005 Zürich