Baugewerbliche Berufsschule Zürich

Das Kompetenzzentrum der Baubranche

Die Lehrwerkstätte für Möbelschreiner

Lehrstellen schaffen, Lebensräume gestalten

Jedes Jahr bieten wir 10 jungen Menschen die Möglichkeit, eine Lehre als SchreinerIn EFZ (Fachrichtung Möbel/Innenausbau) bei uns zu absolvieren.

Zudem bilden wir alle 4 Jahre eine Zeichnerin, resp. einen Zeichner, EFZ (Fachrichtung Innenarchitektur) aus.


Ausbildung an der LWZ

Grundlage für die betriebliche Ausbildung bilden die gesetzlichen Bestimmungen des eidgenössischen Reglements über die Ausbildung und die Lehrabschlussprüfung der Schreiner.

In einer breitgefächerten Ausbildung werden die Lernenden zu hochqualifizierten Fachleuten herangebildet, ihre Selbständigkeit, Teamfähigkeit und ihr Verantwortungsbewusstsein gefördert.

Einer systematischen Grundausbildung mit Handwerkzeugen und Kleinmaschinen folgt die Ausbildung an stationären Holzbearbeitungsmaschinen, welche in der Vermittlung umfassender Kenntnisse an modernen, numerisch gesteuerten CNC-Arbeitszentren und CAD-Zeichencomputern endet.

In eigenverantwortlicher Arbeitsweise fertigen die Lernenden Möbel von handwerklich hochstehender Qualität, vom einfachen Standardmöbel über anspruchsvolle Einzelmöbel wie Stilmöbel bis zu vollständigen Innenausbauten. Naben der Einzelfertigung lernen die Auszubildenden anhand von Kleinserien die speziellen Arbeitstechniken der Serienfabrikation.


Betriebskultur

Fundament für das gute Zusammenwirken aller in der LWZ tätigen Personen ist eine offene Informationspolitik und eine Handlungsweise, die auf Toleranz, gegenseitigen Respekt und Vertrauen gründet.