Baugewerbliche Berufsschule Zürich

Das Kompetenzzentrum der Baubranche

Bauadministration (MesserliBAUAD) – Kursnummer 960

Die Teilnehmenden werden in die Anwendung der Bauadministration eingeführt (K2).

Kursinhalte

  • Adressverwaltung/Projekteröffnung/Projektverwaltung
  • Kostenvoranschlag nach BKP (2001/2017)
  • KV Mutationen, KV revidiert
  • Leistungsverzeichnis nach NPK und Eigentext, MLV, Eco-Devis
  • Detaillierter Kostenvoranschlag nach NPK
  • Datenaustausch (SIA 451), Bauplattform
  • Angebotsvergleich/Vergebungsantrag/Abgebotsrunde
  • Werkvertrag, Auftragsbestätigung, Absageschreiben
  • Zahlungswesen, Zahlungsanweisungen, Vergütungsaufträge
  • Baubuchhaltung, Kostenkontrolle
  • Unternehmerabrechnung, Garantiekontrolle

je nach Interesse:

  • Einführung neuer eBKP-H + eBKP-Gate
  • Baujournal, Pendenzen-, Mängelverwaltung
  • Terminplanung
  • Honorarverträge  und –berechnung
  • Kurzer Einblick in Baukostenermittlung (je nach Interesse)

Voraussetzungen
Kenntnisse über die „NPK/BKP“-Struktur sowie PC-Anwendung werden vorausgesetzt. Alle Teilnehmenden haben die Möglichkeit, während der Kursdauer die Software (Demo-Version) zu beziehen und auf dem privaten Computer zu benutzen.

Teilnehmende
Berufsleute im Bereich der Baurealisation (Bauleitung). Ideal als Ergänzung zu den Kursen „Bauleitung A und B“ sowie HFP „Bauleiter Hochbau“.

Dauer
4 x 4 Lektionen, Beginn Donnerstag, 24. Oktober 2019, Ende 14. November 2019
24.10./31.10./07.11./14.11.2019

Unterrichtszeit
Donnerstag, 17.15 - 20.45 Uhr

Ort
Lagerstrasse 55, 8004 Zürich

Kosten
CHF 300.-

Kursleitung
Markus Maag

Anmeldeschluss
Freitag, 27. September 2019